Spamalot

Spamalot

Im Stadttheater zu Bruck an der Leitha wird’s musikalisch, mittelalterlich, merkwürdig.

A musical (lovingly) ripped off from the motion picture „Monty Python’s and the Holy Grail.“

http://www.montypythonsspamalot.com/monty_pythons_spamalot.php

„Die Ritter der Kokosnuss“, so die deutsche Übersetzung, war einer der erfolgreichsten Filme der britischen Humorkünstler Monty Python. Die wahrhaft zeitlose Story wurde von Eric Idle und John DuPrez vor einigen Jahren zu einem wunderbaren Musical umgearbeitet, das im Londoner Westend große Erfolge feierte, auf weltweite Tournee aufbrach, und 2013 im Stadttheater Bruck an der Leitha vom Ensemble’83 aufgeführt werden wird.

Uraufführung14. Februar 2005
Originaldrehbuch: Graham Chapman
BühnenkonzeptEric Idle
Adaptierung von: Monty Python and the Holy Grail
TexteEric Idle
KompositionNeil InnesJohn Du PrezEric Idle
Deutsch: von Daniel Große-Boymann

Zutaten:

König Artus, die Ritter der Tafelrunde (ohne Tafel), die Burg Camelot, ein ausgefuchstes Hasenkonzept, ein Kaninchen (aaaargh), Pferde, Barden, Schwerter, bösartige Väter, wunderschöne Showgirls, weitere Burgen, Franzosen, ein, zwei Kühe, eine Fee, ausreichend Strumpfhosen. Bringen Sie bitte Vorstellungskraft, Fantasie und jede Menge Humor mit.

You’ve Got Grail.

Termine:

Sa, 11. Mai 2013
Fr, 17. Mai 2013
Sa, 18. Mai 2013
Fr, 24. Mai 2013
Sa, 25. Mai 2013
Fr, 31. Mai 2013
Sa, 1. Juni 2013

Beginn: jeweils 19:30
Ort: Stadttheater Bruck an der Leitha

Wir weisen zeitgerecht darauf hin, dass Rüstungen an der Garderobe abgegeben werden müssen.

Mitwirkende

Mayer Thomas, Wolfgang Sipöcz – Regie

Müller Werner – musikalische Leitung

Deutsch Petra – Ritterin zu Camelot, Concorde, Volk
Farkas Eva – ein berühmter Historiker, Wache, französische Wache, Sir Robins Gefolge, Volk
Gfrerer Eskelina – Corps de Ballet, Volk
Gfrerer Ursula – Nonne der Armensammlung, Corps de Ballet, Volk
Haas Christine – Fee vom See
Haas Werner – König Artus
Hans-Mayer Birgit – Wache, französische Wache, Ritter vom Ni, Wache in der Sumpfburg, Corps de Ballet, Volk
Heizinger Moritz – Volk
Heizinger Philipp – Gottes Engel, französische Wache, Volk
Heizinger Sophie – Sir Robins Gefolge, Volk
Hiess Marlene – Patsy
Hofstetter Brigitte – Corps de Ballet, Volk
Jakl Aline – französische Wache, Volk
Kohler Eva – finnischer Bürgermeister, Mrs. Galahad, Herbert, Volk
Kunz Thomas – Sir Lancelot
Mayer Niko – Sir im-falschen-Stück, französische Wache, Ritter vom Ni, Bors, Volk
Mayer Thomas – Steptanz, Bruder Maynard, Stimme Gottes im Fall technischer Probleme
Mikuta Andreas – Dennis / Sir Galahad
Müller Axel – Corps de Ballet, Volk
Preiner Klaudia – Corps de Ballet, Volk
Pummer Doris – Sir Robins Gefolge, Corps de Ballet, Volk
Ringler Eva – Sir Robin
Scheiber Andreas – der noch-nicht-tote Fred, französischer Spötter, der schwarze Ritter, Herberts Vater
Schwarzer Katharina – Sir Bedevere, Robins Bänkelsänger
Sipöcz Emilia – Tim, Ritter vom Ni, Wache in der Sumpfburg, Corps de Ballet, Volk
Sipöcz Silvia – Ritterfürst vom Ni, Kaninchen von Caerbannog, Volk
Sipöcz Wolfgang – Steptanz
Spenger Marina – Corps de Ballet, Volk

Amon Viktoria – Geige
Axmann Helfried – Gitarre, Keyboard
Hof Walter jun. – Bass
Krieger Martin – Schlagzeug
Müller Werner – Keyboard, Synthesizer

Buchleitner Michael – Tontechnik
Geistler Wolfgang – Lichttechnik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.